Erklärung zur Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinie – COVID 19

Gemäß den Bestimmungen des Health & Safety at Work Act (1974) versteht Dragons Head Shop Ltd unsere Verpflichtungen zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten, die von uns verlangt werden, soweit dies angemessen ist. Darüber hinaus erkennen wir mit der anhaltenden Coronavirus-Pandemie eine zusätzliche Sorgfaltspflicht für alle an. Wir streben daher an:

  • Halten Sie die Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes und der zugehörigen Verordnungen ein und berücksichtigen Sie dabei biologische Gefahren.
  • Wir bieten allen unseren Mitarbeitern, Subunternehmern, Kunden und Besuchern weiterhin sichere und gesunde Arbeitsbedingungen, während wir bei Bedarf Änderungen am Arbeitsplatz vornehmen, um alle vor dem Virus zu schützen. Wir arbeiten nur online, um Bestellungen zu erfüllen; Kunden vor Ort können einen geeigneten Zeitpunkt für die Abholung ihrer Bestellungen am Bordstein außerhalb unserer Büros vereinbaren. Wir werden alle geeigneten Maßnahmen zur sozialen Distanzierung ergreifen und erwarten dasselbe von jedem Kunden.
  • Bereitstellung ausreichender Ressourcen zur Überwachung und Unterstützung der anhaltenden Wirksamkeit unseres Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystems, das COVID-sichere Maßnahmen umfasst.
  • Sorgen Sie für ausreichende Informationen, Anweisungen, Schulungen und Aufsicht, um die kontinuierliche Einhaltung des COVID-Managements sicherzustellen und sicherzustellen, dass sich alle Personen der Gefahren von COVID 19 bewusst sind und sich selbst schützen können.
  • Dass diese Arbeitsschutzrichtlinie und das zugehörige Managementsystem kontinuierlich überwacht, überprüft und kommuniziert werden, um sicherzustellen, dass die COVID-Systeme wirksam bleiben und allen bekannt sind.
  • Um die Wohlfahrtsregelungen zu verbessern, um sicherzustellen, dass immer ein gutes Hygieneniveau aufrechterhalten wird.
  • Bereitstellung der Mittel für eine kontinuierliche Konsultation aller Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes, der Sicherheit und des Wohlergehens.
  • Implementieren Sie Notfallvorkehrungen, damit jeder versteht, was im Falle eines größeren Vorfalls zu tun ist, einschließlich potenzieller oder bestätigter Fälle von COVID 19.